Seite auswählen

Peter F. Drucker wird als „Vater des modernen Managements“ und als einer der wichtigsten Businessvordenker des 20. Jahrhunderts benannt. In seinem Buch „The Effective Executive“ hat Drucker fünf Praktiken benannt, die für die Effektivität im Business essentiell sind und die jede Führungskraft und jeder Unternehmer beherrschen sollte.

  1. Wissen, wie man die eigene Zeit verwendet
  2. Einen nach außen gerichteten Beitrag leisten
  3. Stärken produktiv nutzen
  4. Konzentration auf Weniges
  5. Wirksame Entscheidungen treffen

Diese knappen 165 Seiten seien an dieser Stelle wirklich jedem Manager empfohlen. Trotz des knappen Formates kommt das Thema “Entscheidungen treffen“ nicht zu kurz und es wird auf den Punkt gebracht, warum es so wichtig ist, wirksame Entscheidungen zu treffen.

Täglich treffen Sie im Management Entscheidungen von erheblicher Tragweite. Ob Personalentscheidungen, Zielentscheidungen oder Sachentscheidungen. Schnell können solche Aufgaben zur ungeliebten Routine werden und lassen auch erfahrene Manager gelegentlich in die Falle laufen, auch wenn diese Routineentscheidungen durch genau definierte Abläufe klar geregelt sind.

Peter F. Drucker
Quelle: Jeff McNeill, Drucker5789, CC BY-SA 2.0

Die vier Schritte der Entscheidungsfindung

Laden Sie jetzt KOSTENLOS mein E-Book herunter und erfahren Sie wie Sie in nur vier Schritten immer die besten Entscheidungen treffen.


Bei den Innovationsentscheidungen, auch unstrukturierte Entscheidungen, oder Problemlösungsentscheidungen ist oft ein genaues Abwägen und planerische Vorgehensweise notwendig. Hier sollten Sie als Faustformel immer als allererstes für ausreichende Alternativen sorgen bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Denn „a decision without an alternative is a desperte gambler´s throw.“ – Peter F. Drucker
Sehr beliebt im Management ist in solchen Fällen auch die Nutzwertanalyse. Je mehr Auswahl an Alternativen Sie haben desto wichtiger ist die Bewertung der verschiedenen Handlungsalternativen. Mit der Nutzwertanalyse haben Sie ein Tool als Entscheidungshilfe, mit dem Sie auf einen Blick alle Bewertungen der Alternativen erfassen können.

Diese Methode kommt immer dann zum Einsatz, wenn bei der Bewertung von Alternativen auch subjektive Einflüsse eine Rolle spielen.